Die unterschiedlichen Schweißverfahren

Hinsichtlich der Anwendung der einzelnen Schweißverfahren spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Nennenswert sind diesbezüglich zum Beispiel der zu verarbeitende Werkstoff bzw. dessen Materialstärke, die visuelle Qualität der Schweißnaht sowie natürlich die Produktionseffizienz. Die "klassische" Variante des Schweißens ist das manuelle Metalllichtbogenschweißen. Besonders häufig wird das Verfahren auf Außenbaustellen sowie in Installationswerkstätten angewendet. Des Weiteren zählen das WIG-Schweißen sowie das MIG/MAG-Schweißen zu den wohl bekanntesten Schweißverfahren.

Äußerst präzise Schweißergebnisse lassen sich insbesondere mit dem WIG-Schweißverfahren erzielen. Vor allem, wenn die Schweißnähte später zu sehen sein sollen, ist eine ganz besondere Sorgfalt gefragt, sodass sich das vergleichsweise langsamere Verfahren sicherlich anbietet. Neben dem MIG/MAG-Schweißen, das an sich durch einen hohen Facettenreichtum überzeugt, werden auch diverse andere Schweißtechniken angewandt. So zum Beispiel das Punktschweißen, das automatisierte CNC-Schweißen, das Ultraschall-, Unterpulver- oder das Reibschweißen sowie das Plasma- oder Laserschweißen.

Beim MIG-Schweißen wird üblicherweise ein Inertschutzgas verwendet, welches nicht unmittelbar mit dem Schweißvorgang selbst in Verbindung steht. Anders also, als beim MAG-Schweißen, wobei jeweils ein Aktivschutzgas zum Einsatz kommt, das direkt am Schweißvorgang beteiligt ist. Hierbei wird im Übrigen ein Schutzgas verwendet, das aktives CO2 und aktives O2 beinhaltet. Bedingt dadurch ist das MAG-Schweißen die gängigere Schweißvariante; allerdings wird sie zuweilen nichtsdestotrotz mit der Technik des MIG-Schweißens verwechselt. Zu den unterschiedlichen WIG-Schweißverfahren zählen das WIG-Impulsschweißen, das WIG-Wechselstromschweißen sowie das WIG-Gleichstromschweißen.

Stamos Welding Community

Treten Sie unserer Community bei und bleiben immer auf dem neuesten Stand >>

Stamos Germany
Stamos Eco

Die Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz unserer Infrastruktur und Produkte ist uns wichtig. >>