Schweißer Zubehör

Sicherheit ist neben der Performance unserer Produkte eine der entscheidenden Merkmale unserer Produktpalette.

Schweißerkleidung von STAMOS: Weil Sicherheit an erster Stelle steht

Starke Hitze, Funkenschlag, grelles Licht und Schweißrauch zählen zu den ständigen Begleitern beim Schweißen. Mit einer soliden Schweißerkleidung sorgen Sie für eine gute Arbeitssicherheit und können Ihrer Profession und Leidenschaft beruhigt nachgehen.  

Zu den wichtigsten Teilen einer Schutzausrüstung für Schweißer zählen: 

  • Kopfschutz (Schweißhelme und Schutzhauben) 
  • Augenschutz (Schutzbrillen, -visiere und Schutzschilde) 
  • Körperschutz (Schweißerschürzen, -jacken und -handschuhe) 
  • Umgebungsschutz (Schweißvorhänge) 

Entdecken Sie das breite Sortiment an hochwertiger Schweißerkleidung von STAMOS und schützen Sie sich und andere beim Schweißen, Flexen und Schmieden.

Sichere Schweißhelme in höchster Qualität

Ganz gleich, ob Sie mit Lichtbogen oder Gas schweißen: Alle gängigen Schweißverfahren erzeugen grelles Licht sowie UV- und Infrarotstrahlung. Ein Sichtschutz, der Ihr Augenlicht vor Blendung und Verbrennungen bewahrt, gehört zur Grundausstattung in der Schweißtechnik, auch für Umstehende und Personen, die Ihnen bei den Schweißarbeiten zur Hand gehen.  

Wir empfehlen, bei allen Projekten und Schweißverfahren einen vollständigen Gesichtsschutz zu tragen. Dabei ist der Schutzhelm einem Schutzschild vorzuziehen, da Sie den Helm bequem auf dem Kopf tragen können und beide Hände für das Schweißen frei haben. Das ist nicht nur komfortabel, sondern erhöht zusätzlich die Arbeitssicherheit. Sowohl Schild als auch Helm verfügen über ein Visier mit Filter, das schädliche Strahlung und grelles Licht abfängt. Zudem schützen beide Varianten vor Spritzern und Funken sowie teilweise vor Hitze und Rauch.  

Schweißhelme bieten Ihnen einen umfassenden Schutz des Gesichtsbereichs, der Schläfen sowie der Schädeldecke. Nacken und Hals decken Sie mit einer feuerfesten Schweißerhaube ab, die Sie unter dem Helm tragen. 

Unsere hochwertigen Automatik-Schweißhelme, die dank moderner Technik selbstständig das Visier verdunkeln, bestechen durch ihre guten optischen Eigenschaften sowie eine sehr schnelle Reaktionszeit. Sensoren erfassen zuverlässig die Helligkeit und stellen das Visier in Sekundenbruchteilen von Hell auf Dunkel. Nach dem Schweißen stellt das Visier mit kurzer Verzögerung wieder auf Hell. Dadurch ersparen Sie sich das Abnehmen des Sichtschutzes für die Kontrolle Ihrer Werkstücke. Die exzellente Reaktionszeit ermöglicht zudem ein effizientes Arbeiten ohne lange Eingewöhnung und ohne die Augen zu sehr zu beanspruchen.  

Je länger Sie schweißen, desto höher muss der Tragekomfort sein. Aus diesem Grund sind die Schutzhelme der STAMOS Welding Group echte Fliegengewichte bei gleichzeitig gutem Sitz. Über ein flexibles Kopfband passen Sie den Schweißhelm an Ihre Kopfform an. Zudem lässt sich der Abstand zwischen Visier und Gesicht individuell einstellen. Weitere Parameter, die unsere Schweißhelme erfüllen, sind der Schutz vor Streulicht, die Homogenität sowie die Blickwinkelabhängigkeit des Schutzfilters. Zudem entsprechen unsere Modelle dank eines Lichtschutzes von DIN 9 bis 13 den gängigen Schutznormen. 

Für kurze Arbeiten: die bequeme Schweißerschürze für Profi- und Hobby-Schweißer  

Beim Schweißen arbeiten Sie mit Temperaturen über 3000 °C. Diese enorme Hitze sowie Funkenschlag stellen eine große Gefahr dar. Bei Schweißarbeiten ist deshalb zu einem Ganzkörperschutz zu raten. Die Schweißerschürze ist ein wichtiger Bestandteil, der Ihre Arbeitskleidung, Ihren vorderen Rumpf und, bei langen Modellen, auch die Oberschenkel vor Schäden durch Schweiß- und Schleifspritzer bewahrt. Sie empfiehlt sich für kleinere Arbeiten mit wenig Funkschlag sowie beim Arbeiten in warmer Umgebung. 

Unsere hitzebeständigen Schürzen sind aus geschmeidigem Rindspaltleder gefertigt. Das Material ist verschleißarm, langlebig und verfügt über einen hohen Tragekomfort. Verstellbare Gurtlängen und leichtgängige Klickverschlüsse ermöglichen ein schnelles An- und Ablegen der Schweißerschürze, während das robuste Material und flammenfeste Nähte zu einer hohen Arbeitssicherheit beitragen. 

Schweißerjacken – zuverlässige Schweißerschutzkleidung beim Schweißen von großen Projekten 

Sie finden in unserem Sortiment neben Schweißerschürzen auch Schweißerjacken aus anschmiegsamem Rindspaltleder. Mit einer Schweißerjacke schützen Sie nicht nur Ihren vorderen Rumpf, sondern auch Ihre Arme, Schultern und den Rückenbereich zuverlässig vor spritzender Schlacke und Funkenschlag. Enorm reiß- und zugfeste Nähte sichern – auch bei täglichem Gebrauch – eine hohe Langlebigkeit der Jacke. Klettverschlüsse und isolierte Druckknöpfe sorgen für einen angenehmen Sitz bei gleichzeitiger Bewegungsfreiheit und erlauben ein sicheres Arbeiten mit elektrischem Equipment.  

Schweißerjacken eignen sich besonders für Arbeiten in kühler Umgebung sowie bei Projekten, bei denen ein stärkerer Funkenschlag zu erwarten ist.

Für feine Arbeiten und gutes Handling: Schweißerhandschuhe

Schweißerhandschuhe schützen wie alle Arbeitshandschuhe vor mechanischen Risiken wie scharfen Kanten an Werkstücken oder spitzen Gegenständen. Die Handschuhe halten zusätzlich dem kurzzeitigen Aufflammen bei der Entzündung des Lichtbogens sowie der Hitze stand, die bei allen Schweißarbeiten entsteht. Für eine gute Beweglichkeit sorgt auch hier geschmeidiges, flammenhemmendes Leder sowie das Fünf-Finger-Design mit eingesetztem Daumen.  
Unser Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Stulpen der Schweißerhandschuhe über die Ärmel der Schweißerjacke reichen, damit ihre Handgelenke optimal abgedeckt sind. 

Umgebungsschutz Schweißvorhänge

Wenn bei Schweiß- und Schleifarbeiten die Funken fliegen, droht erhöhtes Verletzungsrisiko für Sie und Umstehende. Aus diesem Grund sollten Hobbyschweißer und Profis gleichermaßen für einen guten Umgebungsschutz sorgen. Schweißvorhänge aus feuerfesten Materialien fangen glühende Metallsplitter sowie die entstehende UV- und Infrarotstrahlung ab. Die flexiblen Vorhänge eignen sich hervorragend zur Trennung einzelner Arbeitsplätze und schirmen zusätzlich gegen Zugluft, Feuchtigkeit und Schmutz ab. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Schweißvorhänge auf die für Ihre Metallarbeiten erforderliche Arbeitsschutznorm. 

Warum es sich lohnt, in Schutzkleidung zu investieren?

Ob als Profession oder Leidenschaft – in der Schweißtechnik zählt wie bei allen handwerklichen Tätigkeiten: Arbeitssicherheit beachten! Metallspritzer, Funkenflug, Hitzeentwicklung und der Kontakt mit Flammen bergen ein ebenso hohes Verletzungsrisiko wie die ultraviolette Strahlung des Lichtbogens. Da es beim Schweißen viele Gefahrenquellen gibt, die sowohl für den Schweißer als auch für Umstehende zu dauerhaften Schäden führen können, sollten Sie besonderes Augenmerk auf eine hochwertige und professionelle Schweißerschutzkleidung legen. Hier gilt: Je größer das Risiko, desto höher sollte der Schutzfaktor der Bekleidung sein. 
Sorgen Sie mit der modernen Schutzausstattung von STAMOS für eine hohe Arbeitssicherheit und profitieren Sie zudem von einem besonders hohen Tragekomfort und einer besseren Arbeitseffizienz.